Rahm-Hack-Nudeln

Vor ewig langer Zeit habe ich versucht eine Bolognese-Sauce im Thermomix zu kochen. Das funktionierte auch und geschmacklich ist da nichts auszusetzen gewesen. Aber dieses in Mikroteilen zerlegte Hackfleisch war nun überhaupt nicht mein Ding und seitdem wurde auch keine Sauce aus Hackfleisch mehr im Thermomix gekocht.

Apfel-Kompott mit Amaretto

Wir haben Gartenäpfel geschenkt bekommen; welch ein Glück! Denn damit habe ich endlich ein schon länger geplantes Apfel-Kompott mit Amaretto kochen können. Es ist so ziemlich lecker geworden und ich befürchte das die eingekochten Vorräte nicht lange überleben werden.

Hackbällchenauflauf Toskana...........

.............in einer cremigen Gemüsesauce. Heute Abend habe ich meine Versuchsküche angeschmissen und das Ergebnis ist durchaus gelungen. Es war so lecker, dass es dieses Gericht jetzt regelmäßig bei uns geben wird. Zudem ist es schnell gemacht und man braucht außer ein paar Grundzutaten, die man immer im Haus hat,  nur wenige weitere Zutaten.

Aprikosen-Buttermilchkuchen mit Streuseln

Noch gibt es frische Aprikosen und ich habe in diesem Jahr noch keinen Kuchen gebacken. Dabei bieten sich Aprikosen für die sommerliche Kaffeetafel geradezu an. Die Buttermilch macht diesen Kuchen auch noch richtig saftig. Wenn Ihr Euch das Foto betrachtet, könnt Ihr ein paar grüne Sprenkel in den Streuseln sehen...........

Pancake-Minis mit Schoki und Beeren

Die kleinen dicken Pancakes werden in Amerika gerne zum Frühstück gegessen, am liebsten mit Ahornsirup. Sie unterscheiden sich zu unseren deutschen Pfannkuchen hauptsächlich in der Form. Außerdem wird bei den American Pancakes Backpulver verwenden und sie sind dadurch besonders fluffig. Pancakes sind unheimlich vielseitig.

Beeriger Käsekuchen ohne Boden

Blitzschnell - aber nur in der Zubereitung - ist dieser Käsekuchen gemacht. Ich habe zwar nicht auf die Uhr geschaut, aber man benötigt keine 5 Minuten und schon ist der Kuchen im Backofen. Dann muss man leider eine knappe Stunde Backzeit und noch viel schlimmer - die Auskühlzeit - abwarten.

Zucchini-Feta-Puffer

Die Anregung zu diesem Rezept habe ich aus dem Kochbuch "The New Easy" von Donna Hay bekommen. Ihre Rezepte stehen ja für Quick & Easy und so ist es auch mit diesem Rezept. Ein tolles sommerliches Gericht und der besondere Pfiff sind die kleinen, würzigen Fetakrümel im Teig. Die Puffer schmecken meiner Meinung nach warm am Besten, aber auch kalt sind sie gut zu essen.

Erbsensuppe, mediterran

Ich bin ja 65er Jahrgang und in meiner Kindheit war es üblich, dass es Samstags Suppen bzw. Eintöpfe gab. Und so wechselten sich Erbsen, Linsen, Bohnen und Graupen in aller Regelmäßigkeit ab. Wenn ich die Linsen und Bohnen noch so einigermaßen ertragen konnte, mochte ich die Erbsen überhaupt nicht und die Graupensuppe war sogar unerträglich.

Lachsrolle mit Spinat

Heute geht es nicht nur um ein Thermomixrezept, sondern auch um die "Maxischnitte" von Vemmina. Die Maxischnitte ist ein eckiger, verstellbarer Backrahmen aus Edelstahl.

Ricotta-Zitronen-Kuchen

Der cremige Ricotta im Teig macht diesen Kuchen richtig fein und saftig. In der Verbindung mit einem großen Klecks Roter Grütze aus Erdbeeren ist das ein richtig schöner Sommerkuchen.

Himbeer-Käsekuchen aus dem Varoma

Am Sommer liebe ich die Auswahl an leckeren Früchten. Zur Zeit stehen die Himbeeren bei mir hoch im Kurs und deshalb gab es den Varoma-Käsekuchen jetzt mit Himbeeren statt mit Mandarinen.

Blitz-Streuselkuchen mit Aprikosen

Jetzt im Juli gibt es die saftigsten und leckersten Aprikosen. Ich habe beim Einkaufen ein paar besonders tolle Exemplare mitgenommen und da Zeit bei mir Mangelware ist, habe ich daraus einen einfachen, sehr schnellen und trotzdem leckeren Aprikosenkuchen mit Streuseln gebacken.

Knusper-Müsli, hausgemacht

Kennt Ihr das auch? Da geht man in den Supermarkt und möchte sich ein leckeres Müsli kaufen und steht erstmal vor einem 3 m langen und 1,50 m hohen Regal und wird erschlagen von den ganzen Müslisorten. Manche scheiden aus schon optischen Gründen aus, denn das Auge isst ja schließlich mit. Andere haben eine tolle und stylische Verpackung, aber wenn man dann auf den Inhalt schaut, wandern auch dieses ganz schnell wieder ins Regal zurück.

Joghurt-Krusten-Brot nach Ikors

Ich mag diesen puren und urigen Geschmack von gutem Brot. Wirklich gutes Brot zu backen ist gar nicht so schwer, benötigt jedoch immer ein wenig Zeit. Aber am Ende wird man mit einem tollen warmen und duftenden Brot belohnt.

Dog-Biscuits

Ich kenne unheimlich viele Hunde, die gerne Karotten essen und was liegt da näher, als Hundekekse mit Karotten zu backen. Dabei habe ich es mir allerdings sehr einfach gemacht und Baby-Karottennahrung verwendet. Nachdem ich in der vergangenen Woche auch endlich einen Ausstecher in Knochenform gefunden habe, konnte es losgehen.

Hühnerfrikassee

Manche Rezepte geraten irgendwie in Vergessenheit; obwohl es nichts damit zu tun hat, dass es vielleicht nicht so lecker war oder kompliziert in der Zubereitung. Mit dem Hühnerfrikassee ging es mir auch so. Es ist ein richtig leckeres Rezept und kein Vergleich zu den Hühnerfrikassees die ich noch aus meiner Kindheit kenne.......aber irgendwie gerät das Rezept bei mir oft in Vergessenheit.

Rhabarber-Streusel-Muffins

Es ist Rhabarber-Zeit und bevor die Saison vorbei ist, wollte ich wenigstens etwas mit Rhabarber gemacht haben und mich für einfache Rhabarber-Streusel-Muffins entschieden. Die gingen wirklich ganz fix und sind so ziemlich lecker.

Backtrennmittel

Viele von Euch werden das Backtrennmittel (BTM) sicher schon kennen. Da es meiner Meinung nach zu den Thermomix®-Basics gehört, möchte ich das Rezept auf jeden Fall auch auf meinem Blog hinterlassen.

Affenbrot-Muffins

Monkey Bread mal etwas anders........und deshalb nenne ich dieses Rezept jetzt einfach mal "Affenbrot Muffins". Diese kleinen Kügelchen, die man einfach so abzupfen und in den Mund schieben kann, schmecken unglaublich köstlich. Und wenn man dann noch die Gelegenheit hat sie lauwarm zu geniessen, lassen sich weder klebrige Finger noch Bauchschmerzen vermeiden, da man immer weiter und weiter naschen möchte.

Spargel-Tarte

Heute gab es etwas Feines von der Stange........eine leckere und einfach gemachte Spargel-Tarte. Einerseits habe ich gekauften Blätterteig und Pesto benutzt und andererseits haben Thermomix und Backofen den Rest erledigt.