Cremige Quarkspeise

Ich gestehe! Dieses Rezept bzw. die Idee ist geklaut.....und zwar.....von www.virusculinarius.de . Das Originalrezept findet man dort unter Culinarius-Quark. Die Besonderheit an dieser Quarkspeise ist die wahnsinnige Cremigkeit. Hier passt das Zitat "Einfachheit ist die höchste Form der Raffinesse".

Sagopudding mit Tonkabohne und Erdbeeren

Vor einiger Zeit bin ich im Supermarkt durch Zufall auf eine kleine rote Packung mit Sagoperlen gestossen. Ich konnte mich erinnern, dass es in meiner Kindheit immer Rote Grütze mit Sago gab und das mochte ich total gerne. In den vielen Jahren danach ist mir Sago allerdings nicht mehr begegnet. Meine (Foodblogger-) Neugierde war also geweckt und so wanderte das Päckchen in meinen Einkaufskorb.

Eton Mess

Heute möchte ich Euch ein richtig leckeres, süßes Sommerdessert vorstellen. Besonders stolz macht es mich allerdings, das dieses Rezept in der Zeitschrift freundin (Erscheinungsdatum: 03.05.2017) erschienen ist und dabei auch mein Blog erwähnt wurde.

Kokosmilchreis mit Erdbeeren

Super lecker, super sahnig und super mächtig. Normalerweise wird Milchreis gerne als süsses Hauptgericht gegessen und so kenne ich es auch aus meiner Kindheit. Da gab es dann einen Suppenteller voll mit Milchreis und dazu entweder frisches oder eingewecktes Obst. Aber von dem Kokosmilchreis mehr als eine Dessertportion zu essen, ist für mich nicht vorstellbar.

Zimt-Mascarpone-Creme mit Gewürzorangen

In meinem Workshop „Weihnachten ohne Stress“ haben wir ein tolles Dessert zubereitet. Es ist durch die Orangen und den Gewürzen sehr schön weihnachtlich. Trotz der Mascarpone waren wir der Meinung, dass es sich um leichtes und fluffiges Dessert handelt. Für Weihnachten also genau richtig.