Fruchtiger Cornflakes-Kuchen

Dieser Kuchen bringt mal etwas Abwechslung in die Rührkuchenlandschaft. Im Teig verstecken sich Pfirsichspalten und das Topping lässt den Kuchen so richtig krachen.

Kirsch-Schmand-Torte

Diese Kirsch-Schmand-Torte kann sich auf jeder Kaffeetafel sehen lassen. Unten ein saftiger Boden, mittig eine cremige Pudding-Schmand-Füllung und oben ein fruchtiger Abschluss mit Kirschen. Irgendwie hat dieser Kuchen einfach alles was lecker ist und auf dem Kuchenteller Freude bereitet.

Batida de Coco - Kuchen

Batida de Coco gefällig? Nein, nicht so wie Du denkst. Nicht als erfrischender Cocktail im Glas, sondern als Kuchenkreation mit frischem Limettengeschmack. Für alle die Kokos mögen, ist das in diesem Sommer genau der richtige Kuchen.

Strawberry-Cheesecake aus dem Varoma

Dieser Strawberry-Cheesecake war einer von drei Vorschlägen, die ich der Zeitschrift freundin für das Erdbeer-Spezial gemacht habe.Geschafft hat es jedoch das Rezept vom Eton Mess, das aber mindestens genauso lecker ist........

Erdbeer-Käsekuchen

Warum sich mit einer Quarkspeise mit Früchten zufrieden geben, wenn man aus den Zutaten auch tolle Erdbeerschnitten machen kann? Vanillige Käsecreme und Fruchtpüree machen hier gemeinsame Sache und präsentieren sich so in cremiger Verführung. Da bleibt es garantiert nicht nur bei einem Stück.

Heidelbeer-Quiche

Hier trifft ein zarter Mürbekuchenteig auf eine leckere Mascarponecreme und frischen Früchten. Und so bringt uns das Ergebnis schon jetzt ein Stück Sommer auf den Kuchenteller.

Schokostreuselkuchen nach Landfrauenart

Dieser Streuselkuchen ist dank Sahnequark und Butter eine wirklich sündige Angelegenheit; kein Kuchen für jeden Tag also. Aber die cremige, aromatische und gleichzeitig fruchtige Füllung zergeht auf der Zunge und hin und wieder sollte man sich dieses Kuchenerlebnis nicht entgehen lassen.

Heidelbeerkuchen mit Knusperdecke

Draussen ist es gerade so ziemlich kalt; da muss ein kleines Stück Sommer auf den Kuchenteller. Und wie ich finde, dieser Heidelbeerkuchen macht auch im Winter ein gute Figur auf der Kaffeetafel.

Herzhafter Rosenkuchen

Vor 22 Jahren - also 1995 - rief unsere Wuppertaler Tageszeitung "Westdeutsche Zeitung" seine Leser auf, ein bergisches Lieblingsrezept einzuschicken. Die Einsendungen sollten beim Verlag gesammelt, gesichtet und ausgewählt werden, damit ein Bergisches Kochbuch entsteht.

Milchreistorte mit Haferkeksboden

Milchreis hübsch verpackt als kleine Torte mit einem leckeren Boden aus Haferkeksen und mit Zimt verziert. Da kann doch wirklich niemand wiederstehen.

Zitronen- oder Orangenpaste

Gerade in der Weihnachtsbäckerei begegnen einem oft Rezepte mit geriebener Zitronen- oder Orangenschale. Hierfür habe ich mir jetzt eine Zitronenpaste hergestellt, die sich im Kühlschrank einige Wochen hält. Die Paste eignet sich auch als toller Aroma-Kick für Kuchenteige, Desserts, Salatdressings oder für selbstgemachten Glühwein.

Kirschkuchen im Glas

Angeregt durch den Käsekuchen im Glas aus der neuen Zeitschrift "essen & trinken mit dem Thermomix" wollte ich endlich mal einen Rührkuchen im Glas ausprobieren. Und da ich Obst im oder auf einem Kuchen sehr gerne mag, habe ich mich für Sauerkirschen entschieden, denn die hat man ja fast immer im Vorratsschrank stehen.

Schokoladen-Bananen-Kuchen

Ich mag Bananen sehr gerne essen, sie müssen dann aber noch schön gelb und fest sein. Sobald sich die ersten braunen Stellen bilden, mag ich sie schon gar nicht mehr so  gern essen. Wenn sie dann aber überreif in meinem Obsttkorb liegen, mag ich sie nicht mehr. Jetzt kann man diese Bananen ja nicht immer einfrieren und zu Bananeneis verwerten. Zeit also, um einen schönen saftigen Bananenkuchen zu backen.

Polnischer Mohnkuchen mit Äpfeln

Zugegeben, dieser Kuchen ist schon etwas aufwändiger und benötigt so einige Arbeitsschritte bis man ihn endlich im Ofen hat. Aber wer Mohn oder Mohnkuchen liebt, sollte ihn unbedingt einmal probieren.

Zitronencreme-Kuchen

Bei einer Geburtstagsfeier habe ich einen "Italienischen Zitronenkuchen" gegessen und war überrascht wie lecker dieser Kuchen ist. Die Bäckerin dieses Kuchens hat mir verraten, dass es ein Chefkoch-Rezept von der Userin "eva85" ist.

Aprikosen-Buttermilchkuchen mit Streuseln

Noch gibt es frische Aprikosen und ich habe in diesem Jahr noch keinen Kuchen gebacken. Dabei bieten sich Aprikosen für die sommerliche Kaffeetafel geradezu an. Die Buttermilch macht diesen Kuchen auch noch richtig saftig. Wenn Ihr Euch das Foto betrachtet, könnt Ihr ein paar grüne Sprenkel in den Streuseln sehen...........

Beeriger Käsekuchen ohne Boden

Blitzschnell - aber nur in der Zubereitung - ist dieser Käsekuchen gemacht. Ich habe zwar nicht auf die Uhr geschaut, aber man benötigt keine 5 Minuten und schon ist der Kuchen im Backofen. Dann muss man leider eine knappe Stunde Backzeit und noch viel schlimmer - die Auskühlzeit - abwarten.

Ricotta-Zitronen-Kuchen

Der cremige Ricotta im Teig macht diesen Kuchen richtig fein und saftig. In der Verbindung mit einem großen Klecks Roter Grütze aus Erdbeeren ist das ein richtig schöner Sommerkuchen.

Himbeer-Käsekuchen aus dem Varoma

Am Sommer liebe ich die Auswahl an leckeren Früchten. Zur Zeit stehen die Himbeeren bei mir hoch im Kurs und deshalb gab es den Varoma-Käsekuchen jetzt mit Himbeeren statt mit Mandarinen.

Blitz-Streuselkuchen mit Aprikosen

Jetzt im Juli gibt es die saftigsten und leckersten Aprikosen. Ich habe beim Einkaufen ein paar besonders tolle Exemplare mitgenommen und da Zeit bei mir Mangelware ist, habe ich daraus einen einfachen, sehr schnellen und trotzdem leckeren Aprikosenkuchen mit Streuseln gebacken.

  • 1
  • 2