Herzhafte Käsetörtchen mit Preiselbeer-Kompott

Tags: Thermomix, Backen herzhaft, Snacks

Vor einigen Monaten habe ich mir bei "Schön & gut" hier bei uns im Wuppertaler Luisenviertel die Muffinformen von Mynthe gekauft. Einfach weil mir die Förmchen gut gefielen und sie zu meinen vorhandenen Sachen von Mynthe hatte. Heute sollten sie nun endlich - für unseren Mittagssnack - auch zum Einsatz kommen. Ich habe für uns ein paar herzhafte Käsetörtchen darin gebacken, die sich wunderbar als Snack, aber auch gut als Vorspeise eignen.

Für die Käsetörtchen kann man auch ganz normale Tartelette-Förmchen oder ein Muffinblech nehmen.

 

Zutaten:

1 Paket Blätterteig aus der Kühltheke (ca. 275g)

4-5 Frühlingszwiebelchen

250g Hirtenkäse / Feta

100g Schmand

1 Eigelb

1 EL Milch

1/4 TL Salz

1/4 TL Pfeffer

1 Prise Chili

Preiselbeerkompott

 

Zubereitung:

  • Die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden.
  • Hirtenkäse in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek. / Stufe 4 zerkleinern. Schmand, Frühligszwiebeln und die Gewürze hinzugeben und 10 Sek. / Stufe 3 vermischen.
  • Die Muffinförmchen ausfetten.
  • Das Eigelb mit der Milch verquirlen.
  • Blätterteig ausrollen und Kreise ausstechen (für meine Muffinförmchen musste ich Kreise mit einem Durchmesser von 12 cm ausstechen) = 6 Stück.
  • Die Teigkreise in die Mulden legen und anschließend mit der Ei-/Milchmischung bepinseln, insbesondere den Rand. 
  • Die Käsemasse gleichmäßig in die Mulden verteilen und dann im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umlufthitze ca. 20 Minuten backen.
  • Mit Preiselbeer-Kompott anrichten.

Drucken E-Mail

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden