Bulgurauflauf mit Schafskäse und Hähnchenbrustfleisch

Tags: Thermomix, Hauptgericht herzhaft

 

Wenn man mich fragt, was mein Lieblings-Thermomix®-Rezept ist, muss ich nicht lange überlegen. Es ist definitiv der Bulgurauflauf mit Schafskäse und Hähnchenbrustfleisch und ich liebe dieses Zusammenspiel orientalischer Gewürze und Aromen.  Der Auflauf ist jedoch keine Erfindung von mir, sondern ich habe ich dabei an ein vorhandenes Vorwerk-Rezept orientiert.

Die Zubereitung ist vielleicht ein wenig zeitintensiver, aber es lohnt sich. Ich bereite die Fleischmarinade meistens schon am Vortag zu und stelle das eingelegte Fleisch kalt. Das Rezept eignet sich gut für Gäste und ist ausreichend für 6 Personen.

 

 

 

Zutaten für die Fleischmarinade:

 

1 EL Korianderkörner

 

1 TL Kreuzkümmelkörner

 

1 getrocknete Chili

 

1 Stück Ingwer, walnussgroß, in Scheiben geschnitten

 

2 Knoblauchzehen

 

½ Bund Petersilie, abgezupft

 

160g Zwiebeln, halbiert

 

40g Rapsöl

 

1 TL Salz

 

1 TL Kurkuma, gemahlen

 

500g Hähnchenbrustfilet, in mundgerechte Stücke geschnitten

 

 

 

Zutaten für den Auflauf:

 

½ Bund Petersilie, abgezupft

 

140g Zwiebeln, halbiert

 

2 Knoblauchzehen

 

1 Dose geschälte Tomaten (800g)

 

300g Wasser

 

20g scharfes Tomatenmark

 

1 Brühwürfel

 

1 ½ TL Salz

 

½ TL Pfeffer

 

1 TL Schwarzkümmel-Samen

 

½ TL Zimt

 

500g Zucchini

 

250g Bulgur

 

250g Feta/Hirtenkäse

 

 

 

Zubereitung:

 

 

 

           Fleischmarinade

 

 

 

  • Koriander und Kreuzkümmel in den Mixtopf geben und 1 Min. / Stufe 8 mahlen und umfüllen.

  • Chili, Ingwer, Knoblauch, Petersilie und Zwiebeln in den Mixtopf geben und 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern, mit dem Spatel nach unten schieben und weitere 6 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.

  • Koriander-Kreuzkümmel-Mischung, Öl, Salz und Kurkuma zugeben und 4 Min. / 100 Grad / Stufe 1 erhitzen, in eine Schüssel füllen und abkühlen lassen.

  • Fleisch in eine große Auflaufform geben und mit der Marinade gut vermischen. Abdecken und mindestens 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

     

    Auflauf

     

 

  • Petersilie in den Mixopf geben, 3 Sek. / Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.

  • Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben und 6 Sek. / Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

  • Öl zugeben und 3 Min. / Stufe 1 dünsten.

  • Tomaten, Wasser, Tomatenmark, Brühwürfel, Salz, Pfeffer, Schwarzkümmel und Zimt zugeben und 6 Min. / 100 Grad / Stufe 1 erhitzen.

  • Zucchini längs halbieren oder vierteln (je nach Größe), in 5 mm breite Stücke schneiden und in die Auflaufform zum marinierten Fleisch geben.

  • Zerkleinerte Petersilie und Bulgur hinzugeben, 5 Min. / 100 Grad / Linkslauf / Sanftrührstufe erhitzen und ebenfalls in die Auflaufform geben. Alles vermischen und den Feta zerkrümelt darüber verteilen.

     

    Im vorgeheiztem Backofen ca. 40 Minuten bei 180 Grad Umlufthitze backen.

 

Drucken E-Mail

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden