Italienischer Hackbraten aus dem Zaubermeister

Tags: Thermomix, Hauptgericht herzhaft, ThePampered Chef

Den italienischen Hackbraten, den es heute Mittag bei uns gab, habe ich schon einmal ausprobiert. Allerdings in einer normalen Kastenkuchenform und er schmeckte auch ganz gut. Heute jedoch habe ich den Hackbraten im Zaubermeister gemacht und ich werde den Hackbraten nie wieder anders zubereiten. Er war schön saftig und dennoch kross.

 

Zutaten:

1 große Zwiebel

1 Knoblauchzehe

50g Tomaten, getrocknet (in Öl eingelegt)

1 altbackenes Brötchen, eingeweicht und ausgedrückt

800g Gehacktes, gemischt

25g Tomatenmark, scharf

2 Eier

1 1/2 TL Salz

1/2 TL Pfeffer

1/2 TL Paprika, rosenscharf

2 TL Pizzagewürz

Evtl. etwas Fett zum Einfetten der Form

 

Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch und abgetropfte getrocknete Tomaten in den Mixtopf geben und 4 Sek.  Stufe 8  zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach untenschieben und 3 Min. / Varoma / Stufe 2 dünsten.

Alle anderen Zutaten in den Mixtopf geben und mithilfe des Spatels 1 Min. / Linkslauf / Stufe 5 vermengen. Hackfleisch in eine geeignete, eingefettete Form geben und im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 200 Grad Umlufthitze backen.

 

 

Drucken E-Mail

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden