Zimt-Mascarpone-Creme mit Gewürzorangen

Tags: Dessert, Thermomix

In meinem Workshop „Weihnachten ohne Stress“ haben wir ein tolles Dessert zubereitet. Es ist durch die Orangen und den Gewürzen sehr schön weihnachtlich. Trotz der Mascarpone waren wir der Meinung, dass es sich um leichtes und fluffiges Dessert handelt. Für Weihnachten also genau richtig.

Ach ja und geklaut habe ich dieses Rezept übrigens von Markus Kärst : http://hotel-kromberg.de/ueber-uns/markus-kaerst/

TM31 / TM5   -   4 Portionen

Achtung: Die Gewürzorangen sollten mindestens 1 Tag vorher zubereitet und in den Kühlschrank gestellt werden.

Gewürzorangen:

2 Orangen 

160 ml Wasser

100g Zucker

60g Honig

1 EL Vanillezucker, selbstgemacht

je 1 Zimtstange, Gewürznelke, Sternanis

  •  Das Wasser mit Honig und Zucker 5 Min. / 100 Grad / Stufe 2 aufkochen; dann die Gewürze dazugeben und ca. 10 Min. / 90 Grad / Stufe 2  köcheln lassen. In der Zwischenzeit die beiden Orangen schälen. Jede Orange in 6 Scheiben schneiden.
  • Den heißen Sud über die Orangen gießen und diese mindestens  Tag im Kühlschrank darin marinieren.

Zimt-Mascarpone-Creme:

250g Mascarpone

250g Magerquark

60g Sahne

150g Zucker

4 cl Amaretto

1-2 TL   Zimt (je nach Geschmack)

  •  Zucker in den Mixtopf geben und  10 Sek. / Stufe 10 pulverisieren.
  • Restliche Zutaten für die Creme in den Mixtopf geben und 20 Sek. / Stufe 4 verrühren.

  • 3 Stück Orangenscheiben pro Person mit der Zimt-Mascarpone-Creme anrichten.

 

 

 

 

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden