Kirsch-Schmand-Torte

Tags: Thermomix, Backen süß

Diese Kirsch-Schmand-Torte kann sich auf jeder Kaffeetafel sehen lassen. Unten ein saftiger Boden, mittig eine cremige Pudding-Schmand-Füllung und oben ein fruchtiger Abschluss mit Kirschen. Irgendwie hat dieser Kuchen einfach alles was lecker ist und auf dem Kuchenteller Freude bereitet.

Achtung: Der Boden und die Füllung sollte am Vortag vorbereitet werden!

Zutaten Boden:

125g Butter

100g Zucker

1 EL Vanillezucker, selbstgemacht

2 Eier

130g Mehl

1 1/2 TL Backpulver

1 Prise Salz

Zutaten Füllung:

500g Milch

2 Päckchen Vanille-Pudding-Pulver

180g Zucker

4 Becher Schmand

Zutaten Belag:

1 Glas Sauerkirschen, abgetropft (Saft auffangen)

250g Kirschsaft (von den Sauerkirschen, evtl. mit Wasser auffüllen)

30g Zucker

1 Packung Tortenguss (rot oder weiss)

Zubereitung:

  • Die Zutaten für den Boden in den Mixtopf geben und 3 Min. / Stufe 4 vermischen.
  • Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte 26er Springform füllen und gleichmäßig verstreichen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 20 Min. vorbacken.
  • Den Mixtopf spülen.
  • Milch, Puddingpulver und Zucker in den Mixtopf geben und 10 Min. / 100 Grad / Stufe 3 kochen und abkühlen lassen, zwischendurch mit dem Spatel verrühren.
  • Den Schmand in den Mixtopf geben und mit dem Pudding 1 Min. / Stufe 5 verrühren.
  • Die Füllung auf dem vorgebackenen Boden geben, gleichmäßig verteilen und die abgetropften Kirschen auf die Füllung geben. Bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 40 Min. fertigbacken.
  • Auskühlen lassen und über Nacht in den Kühlschrank geben.
  • Am nächsten Tag den Kirschsaft, den Zucker und den Tortenguss in den Mixtopf geben und 10 Sek. / Stufe 4 verrühren. Anschließend 5 Min. / 100 Grad / Stufe 3 aufkochen lassen. Tortenguss im Mixtopf abkühlen lassen, bis er geliert (bei ca. 60 Grad) und auf die abgekühlte Torte geben.
  • Nochmal abkühlen lassen und servieren.  

Drucken E-Mail

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden