Zitronen- oder Orangenpaste

Tags: Backen süß, Thermomix

Gerade in der Weihnachtsbäckerei begegnen einem oft Rezepte mit geriebener Zitronen- oder Orangenschale. Hierfür habe ich mir jetzt eine Zitronenpaste hergestellt, die sich im Kühlschrank einige Wochen hält. Die Paste eignet sich auch als toller Aroma-Kick für Kuchenteige, Desserts, Salatdressings oder für selbstgemachten Glühwein.

Zutaten:

1 Bio-Zitrone oder 1 Bio-Orange

Zucker

Zubereitung:

  • Die Frucht gut abwaschen und trocknen. Dann vierteln und dabei die Enden abschneiden. Die weißen, mittleren Strunk herausschneiden und die Viertel nochmal quer durchschneiden.
  • Die Waage anstellen und die Fruchtstücke (samt Schale) in den Mixtopf geben. Die gleiche Menge an Zucker dazugeben und 10 Sek. / Stufe 10 zerkleinern. Alles mit dem Spatel nach unten schieben und nochmals 5-10 Sek. / Stufe 10  zerkleinern. In ein sauberes Schraubglas füllen. Im Kühlschrank ist die Paste ca. 4 Wochen haltbar.

 

 

Drucken E-Mail

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden