Ricotta-Zitronen-Kuchen

Tags: Thermomix, Backen süß

Der cremige Ricotta im Teig macht diesen Kuchen richtig fein und saftig. In der Verbindung mit einem großen Klecks Roter Grütze aus Erdbeeren ist das ein richtig schöner Sommerkuchen.

Zutaten:

250g Butter

275g Zucker

1 Prise Salz

Abrieb einer Biozitrone

3 Eier

250g Ricotta

80g Zitronensaft

160g Weizenmehl 550er

160g Hartweizengrieß

1 TL Backpulver

 

Zubereitung:

  • Butter, Zucker, Salz, Zitronenabrieb und  Eier in den Mixtopf geben und  1 Minute / Stufe 4 vermengen.
  • Restliche Zutaten in den Mixtopf geben und 15 Sek. / Stufe 5 vermischen. Mixtopf öffnen, mit dem Spatel einmal alles nach unten schieben und weitere 10 Sek. / Stufe 5 vermischen.
  • Den Teig in eine eingefettete Kastenkuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze 45 Minuten backen.

 

 

 

 

Drucken E-Mail

Kommentar hinzufügen
  • Keine Kommentare gefunden