KOCHEN auf Sparflamme

Susanne Bodensteiner / Martina Kittler

Gräfe und Unzer (GU) - Brochure – 142 Seiten

Das Buch hat noch das in die Jahre gekommene Design des GU-Verlages.  Jedoch mit Wiedererkennungswert und vielleicht ist es mir deshalb auf dem Wühltisch aufgefallen. Der reguläre Preis hätte € 16,99 betragen, aber ich konnte dieses Schnäppchen vor ein paar Monaten für € 2,99 mit nach Hause nehmen.

 

Vorweg gibt es in diesem Buch ein paar Einkaufs- und Energiespartipps und dann geht es fast direkt zu den Rezepten, die in folgende Kapitel unterteilt sind:

  • Salat
  • Brote & Snacks
  • Nudeln, Reis & Gereide,
  • Gemüse satt
  • Fleisch & Geflügel
  • Fisch
  • Süsses

Vor jedem Kapitel werden jeweils die „billigen 4“ Produkte vorgestellt.  Bei Fleisch & Geflügel sind das Schweinebauch, Rinder-Wadschenkel, Hähnchenflügel und Putenschnitzel. Nicht ganz glücklich ausgedrückt finde ich.
Die Rezepte sind allesamt alltagstauglich; erhalten aber durch die Kombination an Zutaten (die in  jedem Supermarkt zu kaufen sind) einen besonderen Pfiff. Die Gerichte sind schnell zubereitet und eignen sich auch für Kochanfänger.
Jedes Rezept ist bebildert und die Fotos sehen appetitlich und ansprechend aus. Die Rezepte sind jeweils für 4 Personen und enthalten die Zubereitungszeit und die Kcal.-Angabe.

Bereits ausprobiert:

  • Ananas-Coleslaw
  • Möhrenbutter
  • Makkaroni-Pilz-Gröstl
  • Bulgur-Spinat mit Putenstreifen

Keines dieser Rezepte hat mich enttäuscht und viele andere stehen schon auf meiner To-Do-Liste. Mein Lieblingsrezept ist der Bulgur-Spinat mit Putenstreifen.

Dieses Buch würde ich wieder kaufen; auch zum Originalpreis.

Kommentar hinzufügen