Curry-Frikassee

Tags: Thermomix, Hauptgericht herzhaft

Dieses Frikassee ist die modernere Variante vom klassischen Hühnerfrikassee. Dabei lässt sich das Gemüse nach Saison oder Geschmack einfach austauschen. Sehr lecker ist auch eine Variante mit Zuckerschoten; oder aber mit Zwiebelstreifen und Sojabohnensprossen.

Weiterlesen

Rotkohlsalat

Tags: Thermomix

In den Herbst- und Wintermonaten gibt es bei uns häufiger Rotkohl. Ich benutze dazu immer das Rezept aus dem Grundkochbuch bzw. vom Kochchip, weil wir ihn so am allerliebsten mögen. Und auch wenn ich das Rezept zweimal hintereinander koche und einen Teil davon einfriere bleibt immer noch etwas von dem Kohlkopf über.

Weiterlesen

Zitronen- oder Orangenpaste

Tags: Thermomix, Backen süß

Gerade in der Weihnachtsbäckerei begegnen einem oft Rezepte mit geriebener Zitronen- oder Orangenschale. Hierfür habe ich mir jetzt eine Zitronenpaste hergestellt, die sich im Kühlschrank einige Wochen hält. Die Paste eignet sich auch als toller Aroma-Kick für Kuchenteige, Desserts, Salatdressings oder für selbstgemachten Glühwein.

Weiterlesen

Emmerling

Tags: Thermomix, Backen herzhaft

Schon vor ganz vielen Wochen gab es einen Zeitungsartikel über unseren Bauern Bröker vom "Gut zur Linden" über das von ihm angebaute Emmer. Emmer ist ein Urgetreide und eigentlich völlig in Vergessenheit geraten. Da mich dieses Getreide interessierte, hatte ich mir vorgenommen, Emmer im Hofladen zu kaufen gibt, sobald es ihn geben sollte.

Weiterlesen

Kirschkuchen im Glas

Tags: Thermomix, Backen süß

Angeregt durch den Käsekuchen im Glas aus der neuen Zeitschrift "essen & trinken mit dem Thermomix" wollte ich endlich mal einen Rührkuchen im Glas ausprobieren. Und da ich Obst im oder auf einem Kuchen sehr gerne mag, habe ich mich für Sauerkirschen entschieden, denn die hat man ja fast immer im Vorratsschrank stehen.

Weiterlesen

Schokoladen-Bananen-Kuchen

Tags: Thermomix, Backen süß

Ich mag Bananen sehr gerne essen, sie müssen dann aber noch schön gelb und fest sein. Sobald sich die ersten braunen Stellen bilden, mag ich sie schon gar nicht mehr so  gern essen. Wenn sie dann aber überreif in meinem Obsttkorb liegen, mag ich sie nicht mehr. Jetzt kann man diese Bananen ja nicht immer einfrieren und zu Bananeneis verwerten. Zeit also, um einen schönen saftigen Bananenkuchen zu backen.

Weiterlesen